Was können Präsenz-Seminare oder Ausbildungen leisten?

Seminare sind eine tolle Möglichkeit, in Kleingruppen wichtiges Basiswissen und professionelle Handelsstrategien zu erlernen. Allerdings ist es im Normalfall leider nicht so, dass Sie nach einem Seminar umgehend ein profitabler Händler sind. Markante Werbesprüche wie: „Ich zeige Ihnen wie Sie in zwei Tagen das Traden lernen“, „Sie werden umgehend profitabel sein“ oder „Wie Sie mit nur zehn Minuten täglicher Arbeit reich werden“ halte ich für irreführend und falsch.
Ich konzentriere mich in meinen Seminaren auf Swingtrading- und Investmentansätze. Denn in diesen beiden Geschäftsfeldern haben Sie als privater Händler und Investor die größten Erfolgschancen. Das zeit-intensive Daytrading schule ich eher in Einzelcoachings als in Gruppenseminaren, da es hier essenziell wichtig ist, auf den einzelnen Trader individuell einzugehen.

Ich werde Ihnen in meinen Seminaren also erprobte, profitable Strategien zeigen und erklären. Ich werde Ihnen genau erläutern, wie Sie ein zu Ihrer Risikoneigung passendes Risiko- und Moneymanagement entwickeln und wie Sie laufende Positionen sinnvoll betreuen. Sie werden nach einem Seminar einen Werzeugkoffer mit einigen Strategien, Einstiegs- und Ausstiegsregeln und einem guten Risikomanagement haben. Allerdings bedeutet das in der Mehrzahl der Fälle nicht, dass Sie direkt profitabel sind.

Und hier kommt der große Vorteil der Ausbildungen ins Spiel. Ich kombiniere meine Präsenz-Seminare mit einer ausgeklügelten individuellen Nachbetreuung für die Monate nach dem Präsenz-Seminar. Damit stehen Sie in den ersten Handelsmonaten nach Abschluss des Seminars nie alleine da. Ich werde stets an Ihrer Seite sein und mit Ihnen gemeinsam Ihren Handelsansatz festigen und verfeinern.

Seminartermine mit Aktien

DatumTitelOrtPreisAnmeldung
23.11. - 25.11.2019COT MasterClassCapTrader Handelsbüro2.699,- €Jetzt anmelden