CapTrader - 200x800
Über CapTrader

CapTrader ist ein deutscher Online-Broker, der seinen Kunden den Zugang zu mehr als einer Million Wertpapieren über 100 Börsen weltweit ermöglicht. Im Vergleich zu vielen anderen Brokern sticht CapTrader neben der Vielzahl der handelbaren Produkte auch durch einen außerordentlich guten Kundenservice heraus. 
CapTrader ist eine Marke der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH, einer unabhängigen und inhabergeführten Wertpapierhandelsbank, die ihren Kunden Lösungen und Leistungen rund um das Thema Finanzen anbietet. Die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH verfügt über die Genehmigung der BaFin – der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, deren unmittelbarer Aufsicht sie untersteht.
Seit der Gründung im Jahr 1997 (damals noch unter dem Namen Heyder, Krüger & Kollegen) stehen für die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH neben exzellenter Technologie auch günstige und faire Handelskonditionen im Vordergrund. Und das alles gilt somit auch für CapTrader.

Tools für Trader 

Trader Software der Extraklasse wird für aktive Händler und Investoren bei CapTrader groß geschrieben. 
Als professionelle kostenlose Handelsplattform bietet CapTrader die Trader Workstation (TWS), den WebTrader und den MobileTrader. Mit diesen hochentwickelten und preisgekrönten Handelsplattformen können Sie direkt mit dem Handel von Aktien, Optionen, Futures, Zertifikate, ETFs, Optionsscheine, Währungen, CFDs und Anleihen starten. Und das bei CapTrader zu erstklassigen Konditionen.

Wenn es noch etwas mehr sein darf, dann werden dem Trader auch die Unterstützung von umfangreichen Handlesplattformen wie AgenaTrader oder NinjaTrader geboten. Dabei dient die TWS als „Basisplattform“, an die zusätzliche 3rd-Party-Handelslattformen angebunden werden können.

Die Konditionen – transparent, günstig, fair 

Bei CapTrader gibt es weder Gebühren für Depot- oder Kontoführung, noch versteckte Börsengebühren, die den aktiven Trader teuer zu stehen kommen können. Die Gebührenstruktur bei CapTrader ist transparent, übersichtlich und äußerst günstig. Diese Top-Konditionen werden durch eine komplette Automatisierung aller betriebsinterner Handelsprozesse ermöglicht.

Außerdem ist das Ordersystem durch „Smart-Routing“ für das Suchen und Finden des bestmöglichen Preises zum Zeitpunkt Ihrer Order ausgelegt. Beim Handel von Aktien, Optionen und ETFs übermittelt das System Ihre Order zu dem Handelsplatz mit dem besten Preis – und das alles in Sekundenbruchteilen.

Ihre Sicherheit steht bei CapTrader imFokus

Die stabile, weil ausgereifte Infrastruktur sorgt bei CapTrader dafür, dass Sie nicht nur schnell, sondern auch sicher an der Börse unterwegs sind. Darüber hinaus ist Ihr Kapital durch eine extrem vorsichtige und konservative Risikopolitik abgesichert. Da CapTrader zudem eine Marke der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH ist, unterstehen auch wir der unmittelbaren Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Ihr Kapital wird bei Interactive Brokers gehalten, wo die Bargeldeinlagen bis zu einem Betrag von einer Million US-Dollar durch die SIPC (Securities Investor Protection Corporation www.sipc.org) und die Lloyds of London Versicherung (eines der weltweit führenden Versicherungsunternehmen) geschützt sind.
Wertpapierbestände in Aktien und Optionen sind sogar bis zu 30 Millionen US-Dollar geschützt. Ihre Einlage wird bei der Citigroup auf segregierten Konten deponiert; Abhebungen werden nur auf Konten zurück überwiesen, die auf den Namen des Kontoinhabers lauten. 


RISIKOAUFKLÄRUNG: Der Futures – und Devisenhandel (auch als CFD) sowie der Handel mit jeglichen anderen Derivaten ist mit beträchtlichen Risiken verbunden und ist nicht für jeden Anleger geeignet. Ein Anleger kann seine gesamte Investition oder sogar mehr verlieren – diese sollte nur aus Risikokapital bestehen. Risikokapital ist Geld, bei dessen Verlust sich die finanzielle Situation oder der Lebensstil des betreffenden Händlers sich nicht ändert. Nur Risikokapital sollte für den Handel verwendet werden und nur diejenigen Händlet mit ausreichendem Risikokapital sollten den Handel in Erwägung ziehen. Die vergangene Performance als auch Backtestergebnisse sind keine Garantie für zukünftige Gewinne.